Neuerscheinungen

Meine Auswahl der Neuerscheinungen Februar & März 2022

März und April sind immer Monate, in denen es sehr viele Neuerscheinungen gibt. Das liegt daran, dass normalerweise im März die Buchmesse Leipzig stattfinden. Leider ist aber auch dieses Jahr alles (noch) nicht wieder normal und so fällt diese Messe leider wieder aus. Aber ich freue mich, Euch einen ganzen Schwung an Neuerscheinungen vorstellen zu können. Es sind dieses Mal besonders viele Perlen dabei und es fällt mir persönlich sehr schwer, mich zu entscheiden, welche Bücher ich zuerst lesen möchte. (Meine Wunschliste wird immer länger – kann man irgendwo Lesezeit kaufe??)

Ihr wollt zukünftig keinen Beitrag mehr verpassen? Dann freue ich mich, wenn ihr meinen Blog abonniert. Einfach unten eure Emailadresse eintragen und diese dann bestätigen. Vielen Dank!

Meine Auswahl der Neuerscheinungen Februar & März 2022

Die Reihenfolge der Neuerscheinungen ist nach dem Erscheinungstermin geordnet. Es ist meine eigene subjektive Auswahl. Hier könnt ihr die Neuerscheinungen der vergangenen Monate nachlesen.

Nick Pirog – 60 Minuten (Die Henry-Bins-Serie 1 & 2)

60 Minuten ist eine kleine Thrillerreihe mit ingesamt 5 Bänden. Die ersten drei Bände „Schrei“ „Tod“ „Countdown“ erscheinen im Februar 2022. Die Bücher sind sehr kurz (Band 1 hat 133 Seiten) und im Stil von der Krimifernsehreihe 24 Stunden gehalten. Ich finde das Konzept sehr interessant, ideal zum Abschalten für zwischendurch. Band 4 und 5 erscheinen im März 2022

Inhalt:

Henry Bins hat eine seltene Schlafkrankheit – er kann täglich nur eine Stunde lang wach sein.  Um diese eine Stunde muss er sein ganzes Leben organisieren. Er wacht um drei Uhr morgens auf und schläft um vier Uhr morgens wieder ein. Ein ganz einfacher Lebensrhythmus! Bis er eines nachts den Schrei einer Frau hört. Aus dem Haus gegenüber stürmt ein Mann. Harry glaubt seinen Augen nicht: Es ist der Präsident der Vereinigten Staaten!

Die Buchreihe erscheint im Februar und März ausschließlich als Ebook im Piper Verlag . Band 1 kostet als Ebook EUR 0,99, die restlichen Bücher jeweils EUR 2,99 – Link zum ersten Band bei Genialokal*

Robert Thorogood – Mrs. Potts Mordclub und der tote Nachbar (Teil1)

Noch ein spannender Thriller, der im Dezember erschienen ist. Das Setting ist zwar nicht neu, aber Ruth Ware ist eine Meisterin der Spannung und ein Garant für spannende Unterhaltung!

Inhalt:


Die siebenundsiebzigjährige Judith Potts lebt allein in einem Herrenhaus im idyllischen Marlow und arbeitet als Kreuzworträtsel-Autorin. Sie genießt ihren beschaulichen Alltag mit gelegentlichem Nacktschwimmen in der Themse. Ihr Leben wird jedoch auf den Kopf gestellt, als sie Zeugin eines Mordes auf dem Nachbargrundstück wird. Weil es weit und breit von der Leiche keine Spur gibt und die Polizei den Fall nicht ernst nimmt, beginnt Judith, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei lernt sie die Hundesitterin Suzie und die neurotische Pfarrersfrau Becks kennen, die ihr fortan als »Marlow Murder Club« bei den Ermittlungen helfen. Als es zu einem weiteren Mord kommt, erscheint der Fall immer rätselhafter…

Das Buch erscheint am 10.02.2022 im Kiwi Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 12,00 – Link zum Buch bei Genialokal*

Tobias Sommer – Das gekaufte Leben

Die Idee die diesem Roman zugrunde liegt finde ich großartig und spannend. Das Buch liegt bereits bei mir und ich freue mich sehr darauf es zu lesen.

Inhalt:

Stell dir vor, du bekommst die einmalige Chance, das Leben eines anderen zu leben. Würdest du sie ergreifen? Clemens Freitag zögert nicht und tut genau das: Über das Internet ersteigert er sich ein neues Leben und übernimmt Haus, Job, Freunde und Hobbys eines anderen Mannes und zieht in die ostdeutsche Provinz. Freitag lebt sich schnell in sein neues Umfeld ein und ist zufrieden mit seiner Entscheidung. Doch nach und nach bröckelt die Fassade der scheinbaren Idylle und es geschehen mysteriöse Dinge – bis Freitag auch noch erfährt, dass vor einiger Zeit ein menschlicher Finger aus dem Dorfsee gefischt wurde.

Denn du kannst vielleicht ein neues Leben kaufen, doch die Taten deines Vorgängers finden immer einen Weg zu dir zurück …

Das Buch erscheint am 16.02.2022 im DTV-Verlag und kostet gebundenes Buch EUR 22,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Judith Kuckert – Café der Unsichtbaren

Auf der Frankfurter Messe im Herbst letzten Jahres hat mich Torsten von Dumont sehr neugierig auf diesen Roman gemacht.

Inhalt:


Rieke studiert Theologie und bereitet sich bei Sorgentelefon e. V. auf die Gemeindearbeit vor. Wanda sammelt für ein DDR-Museum Gegenstände, die nicht mehr gebraucht werden: »Das Gestern will im Heute nicht aufhören zu sprechen.« Für Matthias, der auf dem Bau arbeitet, ist das Dasein an sich eine rätselhafte Aufgabe: Während der Ausbildung bei Sorgentelefon e. V. hat er die schöne Emilia kennengelernt. Die traurige Buchhalterin Marianne, der pensionierte Redakteur Lorentz und die 80-jährige heitere Ich-Erzählerin von Schrey, die nicht weiß, ob sie eine verhinderte Pianistin oder eine verhinderte Terroristin ist, gehören ebenfalls in die Sorgentelefon-Gruppe. Alle sieben – so unterschiedlich ihre Leben verliefen – erfahren, dass Zuhören den Anrufenden in einer schlaflosen Nacht das Gefühl von Ausweglosigkeit nehmen kann – und mit dem Zuhören auch eigene Lebenserfahrungen einen unerwarteten Sinn bekommen. Ein unsichtbares Netz zwischen Rand und Mitte der Gesellschaft entsteht, das Lebensgeschichten aus dem Dunkel des Unerzählten fischt.

Das Buch erscheint am 17.02.2021 beim Dumont Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 23,00 –link zum Buch bei Genialokal*

Sascha Macht – Spyderling

Ein Roman bei dem sich alles um das Thema (Brett)Spiele geht, aber auch um Macht und Egozentrik!

Inhalt:


Daytona Sepulveda ist Entwicklerin von Brettspielen und einigermaßen erfolgreich in ihrem Metier. In Fachkreisen wird sie ehrfürchtig »Die Verschwundene« genannt; ein Beiname, der auf tatsächlichen Ereignissen basiert: Daytona war wirklich eine Zeit lang verschollen und hat Schlimmes erlebt. Nun ist sie, genau wie sieben weitere Brettspielentwickler aus aller Welt, auf ein Weingut in der Republik Moldau eingeladen – von Spyderling, dem Guru der Spieleautoren, den allerdings noch nie jemand zu Gesicht bekommen hat. Die Tage vergehen, und die kreativen Geister sind derweil auf sich allein gestellt, denn Spyderling lässt sich einfach nicht blicken – man schmaust, säuft, liegt am Pool herum, fällt übereinander her. Doch als ein furchterregendes Brettspiel namens Maunstein auftaucht, beginnt die Wirklichkeit auf dem Weingut durchlässig zu werden: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschieben sich ineinander, wundersame Grausamkeiten geschehen, eine extremistische Rockband macht sich auf dem Anwesen breit – und plötzlich geht es für Daytona um alles. 
Was genau reizt Menschen daran, sich um ein Brett zu versammeln, nach besonderen Regeln zu interagieren und miteinander im Spiel neue Welten zu erschaffen? Auf einzigartige Weise entfesselt Sascha Macht diese Frage in seinem neuen Roman und er-zeugt eine faszinierende Verbindung zwischen den Kunstformen der Literatur und des Spiels. Voller Fantasie und klug komponiert jagt >Spyderling< seine Heldinnen und Helden auf eine Tour de Force der Selbst- und Welterkenntnis durch den wildesten Teil Osteuropas. Ein sensationell erhellendes Buch – und ein grandios witziger Abgesang auf die Egozentrik der westlichen Zivilisation, die alles weiß und alles nimmt, unnachgiebig, rücksichtslos.

Das Buch erscheint am 17.02.2022 beim Dumont Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 25,00 –link zum Buch bei Genialokal*

Judith Kuckert – Die Verdächtige

Im Februar erscheint nicht nur „das Café der Unsichtbaren“ sondern auch die Taschenbuchausgabe des Romans „die Verdächtige“ von Judith Kuckert.

Inhalt:


Robert ist 39, sieht aus wie George Clooney und arbeitet im Morddezernat. Seine Frau hat er bei einer Verkehrskontrolle kennengelernt, aber die hat ihn gerade verlassen. Da kommt zu ihm aufs Kommissariat eine Frau, an der alles seltsam ist, nicht nur der Kragen ihres Mantels, der ihr wie ein Rhabarberblatt über die Schultern fällt. Marga Burg will eine Vermisstenanzeige aufgeben. Sie war mit ihrem Freund Mathias auf der Kirmes, er stieg allein in die Geisterbahn und kam nicht mehr heraus: 
»Er war einfach verschwunden, wie eine Faust verschwindet, wenn man die Hand öffnet.« Robert macht sich zusammen mit seiner forschen Kollegin Nico auf die Suche. Doch überall begegnet er Marga, die umso undurchschaubarer wird, je näher er ihr kommt. 
Judith Kuckart hat einen bezwingenden Roman geschrieben: Leichthändig und raffiniert entwirft sie eine Liebesgeschichte als Krimi, der seine Leser in den Bann schlägt. Dabei ist >Die Verdächtige< so große Literatur, dass jeder einzelne Satz Vergnügen bereitet.

Das Buch erscheint am 17.02.2022 beim Dumont Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 12,00 –link zum Buch bei Genialokal*

Greg Buchanan – Sechszehn Pferde

»So etwas wie ›Sechzehn Pferde‹ haben Sie noch nicht gelesen. Ein zutiefst beunruhigender Ritt.« Val McDermid

Inhalt:

Sechzehn Pferdeköpfe werden auf einer Farm des sterbenden englischen Küstenorts Ilmarsh entdeckt. Kreisförmig eingegraben in den Ackerboden, nur ein einziges Auge blickt in die rote Wintersonne. Die Veterinärforensikerin Dr. Cooper Allen wird zum Tatort gerufen. Früher wollten sie Tierleben retten, heute diagnostiziert sie ihren Tod. Dann entspinnt sich eine unvorhergesehene Kette weiterer Verbrechen. Durch die Kadaver in der Erde verbreitet sich eine Infektion, die Gemeinde wird unter Quarantäne gestellt. Die Außenseiterin soll mit dem örtlichen Polizisten Alec Nichols die schockierenden Fälle aufdecken. Doch was, wenn das Böse nicht nur im Boden lauert, sondern in den Menschen selbst? Etwas Böses, das Allen selbst immer tiefer in einen Strudel aus Schuld und Vergeltung hinabzieht?

Das Buch erscheint am 23.02.2022 in den Fischer Verlagen und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Doris Dörrie – Die Heldin reist

Hier brauche ich nicht viel sagen, Doris Dörrie ist immer lesenswert!

Inhalt:

Der Held muss in die weite Welt hinaus und Abenteuer erleben, um ein Held zu werden – und eine Geschichte zu haben. Und was ist mit der Heldin? Doris Dörrie erzählt von drei Reisen – nach San Francisco, nach Japan und nach Marokko – und davon, als Frau in der Welt unterwegs zu sein. Sich dem Ungewissen, Fremden auszusetzen heißt immer auch, den eigenen Ängsten, Abhängigkeiten, Verlusten ins Auge zu sehen. Und dabei zur Heldin der eigenen Geschichte zu werden.

Das Buch erscheint am 23.02.2022 im Diogenes Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Amélie Nothomb – Die Passion

Dieses Buch ist keine richtige Neuerscheinung, sondern es erscheint „nur“ neu als Taschenbuch. Da ich es aber so wichtig finde, möchte ich es Euch trotzdem noch einmal vorstellen.

Inhalt:

»Ich wusste schon immer, dass sie mich zum Tode verurteilen würden«, so beginnt dieser Roman. Hier spricht Jesus Christus in der Nacht vor seinem Tod. Mutterseelenallein in seiner Zelle, vertraut er uns seine geheimsten Gedanken an, seine Zweifel, seinen Groll. In Amélie Nothombs Roman wird Jesus tatsächlich Mensch.

Das Buch erscheint am 23.02.2022 im Diogenes Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 15,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Lionel Shriver – die perfekte Freundin

Auf dieses schmale Buch über eine Dreicksgeschichte (Mann soll zwischen bester Freundin und Ehefrau entscheiden) freue ich mich sehr und möchte es Euch auch gerne vorstellen.

Inhalt:

Weston liebt Paige, doch als es ans Heiraten geht, verlangt sie von ihm ein Opfer. Er soll sich von seiner langjährigen Freundin – und Ex-Flamme – Jillian lossagen, die Paige schon immer etwas zu einnehmend, zu schillernd, kurz: zu gefährlich fand. Weston setzt sich zur Wehr. Aber beweist das nicht, dass Paige mit ihrer Forderung ins Schwarze trifft? Nur wenige Schriftstellerinnen beherrschen es, Konflikte so unmerklich und gründlich eskalieren zu lassen wie Lionel Shriver. »Diese Frau kann einfach keinen Satz schreiben, der nicht intelligent wäre-… Lionel Shriver hat den Blick eines John Updike oder einer Patricia Highsmith.« The Times

Das Buch erscheint am 24.02.2022 im Piper Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 18,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Lauren Oylen – Fake Accounts

Ein Debütroman zu einem sehr spannendem und aktuellem Thema

Inhalt:

Eine junge Frau entdeckt, dass ihr Freund höchst erfolgreich als Anonymus im Netz Verschwörungstheorien schmiedet und verbreitet. Sie will sich von ihm trennen, aber während sie noch mit dem Wie ringt, erreicht sie die Nachricht von seinem Tod. Wie trauert man um jemanden, den man vielleicht sogar gemocht, aber eindeutig nicht gekannt hat? Wer war dieser Mann? Und wer ist sie selbst?

Ob in Brooklyn oder Berlin ― die Heldin dieses gefeierten Debüts muss sich offensichtlich zunächst einmal selbst (er)finden. Von der New York Times zum Editor’s Choice gekürt, wurde der Roman in den USA über Nacht zum Bestseller und Liebling der Independent Bookstores.

Das Buch erscheint am 24.02.2022 im Piper Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 24,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Andrea Sawatzi- Brunnenstrasse

Andrea Sawatzki ist nicht nur Schauspielerin sondern kann auch schreiben. Brunnenstrasse ist ein autofiktionaler Roman der Einblicke in ihr privates Leben gibt.

Inhalt:

Keine Kindheit wie jede andere. Eine, die Andrea Sawatzki in intensiven Momenten erzählt: Der Journalist Günther Sawatzki gibt sein altes Leben auf, um mit seiner Geliebten zusammensein, mit der er auch eine Tochter hat: Andrea. Bald stellt sich heraus, dass dieser weltläufige und gebildete Mann schwer krank ist. Das nicht einmal zehnjährige Mädchen muss sich um den Vater kümmern, dessen anfängliche Symptome der Vergesslichkeit schnell ernster werden. Bis zu einem katastrophalen Ende. Unerschrocken und fragend nähert sich Andrea Sawatzki ihrer eigenen Kindheit. 

Das Buch erscheint am 24.02.2022 Piper Verlag und kostet als gebundener Roman EUR 20,00 – link zum Buch bei Genialokal*

John Lier Horst – Wisting und die Stunde der Wahrheit (Band 0 Prequel)

Die Wisting Reihe ist eine Krimireihe die sich mit Coldcase Fällen beschäftigt und die ich sehr schätze. Es sind bereits vier Bände in Deutschland herausgekommen. Dieser aktuelle Band beschäftigt sich damit, wie alles begann!

Hier meine Rezension zu Band 1 und Band 2 (Band 3 und 4 liegen noch hier und werden auch bald gelesen)

Inhalt:

Das Prequel zum erfolgreichen Cold-Case-Quartett

Es ist das Jahr 1983. William Wisting, gerade Vater von Zwillingen geworden, ist ein ehrgeiziger junger Streifenpolizist und träumt davon, eines Tages als Ermittler bei der Mordkommission zu arbeiten. Während einer Nachtschicht verfolgt er einen Bankräuber, doch diesem gelingt die Flucht. Erfahrenere Kollegen übernehmen den Fall, Wisting soll sich lieber mit einem von Kugeln zerfetzten Oldtimer in einer baufälligen, vergessenen Scheune befassen. Wisting stürzt sich in die Ermittlungen – und bis auf diesen begabten Streifenpolizisten ahnt niemand, dass die beiden Fälle zusammenhängen

Das Buch erscheint am 24.02.2022 im Piper Verlag und kostet als Paperback EUR 15,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Andreas Brandhorst – Das Bitcoin Komplott

Der neue Wirtschaftsthriller zur Bitcoin-Revolution. Von Bestseller-Autor Andreas Brandhorst.

Inhalt:

Die Weltwirtschaft schlittert in die Krise. Eine Gruppe Investoren rund um den Finanzmagnaten Francis Forsythe attackiert die angeschlagenen Notenbanken, um Bitcoin als neue Leitwährung durchzusetzen. Doch die alten Mächte wehren sich mit allen Mitteln. Der Schlüssel zu Erfolg und Misserfolg liegt in der Geschichte und hat mit Satoshi Nakamoto zu tun, dem Erfinder der Digitalwährung, dessen Identität noch immer ein Geheimnis ist. Als Martin Freeman, Journalist und Buchautor, ihm durch einen Zufall auf die Spur kommt, gerät er in größte Gefahr.

Das Buch erscheint am 23.02.2022 im Fischer Verlag und kostet als Paperback EUR 15,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Leila Slimani – Der Duft der Blumen bei Nacht

Dieses neue Buch von Slimani ist ein sehr persönliches Buch der Autorin.

Inhalt:

Sie begeistert weltweit. Sie ist mutig. Sie scheut keine Tabus: Die französisch-marokkanische Schriftstellerin Leila Slimani ist ein »Star der französischen Gegenwartsliteratur« (ttt). Mitreißend und mit entwaffnender Offenheit erzählt sie in diesem sehr persönlichen Buch von einer ungewöhnlichen Nacht, die sie allein im Museum Museo Punta della Dogana in Venedig verbringt, dem einstigen Zollgebäude der Serenissima. Einem Ort, an dem sich seit jeher Orient und Okzident begegnen und der zum Sinnbild ihrer eigenen Geschichte wird. Leïla Slimani nimmt uns mit auf eine Reise durch ihr Leben. Fesselnd erzählt sie von ihrer Familie und ihrer Kindheit in Rabat, vom Alltag in Paris als Mutter und Schriftstellerin, vom Leben zwischen den Kulturen, ihrer Aufgabe als Schriftstellerin und gesellschaftspolitisch engagierter Frau – und letztlich von der Kraft der Literatur.

Das Buch erscheint am 28.02.2022 im Luchterhand Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 20,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Marc Raabe – Violas Versteck (Tom Babylon-Serie, Band 4)

Dieses ist der vierte Band der Tom Babylon Reihe. Die vorherigen Bände in der richtigen Reihenfolge: Band 1 – Schlüssel 17
Band 2 – Zimmer 19
Band 3 – die Hornisse

Inhalt:

LKA-Ermittler Tom Babylon ist wie elektrisiert. Seit vielen Jahren sucht er nach seiner kleinen Schwester Vi. Und plötzlich gibt es einen Hinweis: Ein Foto von Viola als erwachsene Frau, das er im Keller seines Elternhauses findet.

Wenig später kommt Toms Vater bei einem mysteriösen Überfall in der Berliner U-Bahn ums Leben. Tom fürchtet, auch der Täter ist auf der Suche nach Viola. Und er hat einen Verdacht, wer es sein könnte: sein früherer Mentor Dr. Walter Bruckmann, der geschworen hat, ihm das Leben zur Hölle zu machen.

Doch wie kann ein Mann, der seit seiner Verurteilung in einer psychiatrischen Anstalt in den Alpen einsitzt, in Berlin einen Mord verüben?

Das Buch erscheint am 28.02.2022 im Ullsteinverlag und kostet als Taschenbuch EUR 14,99 – link zum Buch bei Genialokal*

Dirk Kurbjuweit – Der Ausflug

Eine aufrüttelnde Reise ins Herz der deutschen Finsternis 

Inhalt:

Amalia, Josef, Gero und Bodo, Freunde seit Kindheitstagen, haben sich zu einer sommerlichen Kanutour verabredet. Kaum sind sie an ihrem Ausflugsziel angekommen, verdichten sich die Anzeichen, dass sie hier nicht willkommen sind. Vor allem Josef, der Schwarz ist, bekommt die Ablehnung von Menschen zu spüren, die aus Prinzip gegen alles Fremd-Aussehende sind. Doch soll man sich von ein paar ewiggestrigen Provinzlern einschüchtern lassen? Einfach klein beigeben? – Amalia, Josef, Gero und Bodo entscheiden sich dafür, zu bleiben, und ab da gibt es kein Zurück mehr. Jeder Schritt weiter ist einer auf den Abgrund zu. Alle ahnen, dass dieser Ausflug kein gutes Ende nehmen wird. Doch keiner will es wahrhaben. Schon bald geht es nicht mehr um ein sommerliches Abenteuer, sondern nur noch darum, mit heiler Haut davonzukommen. 

Das Buch erscheint am 28.02.2022 im Penguin Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 20,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Natalie Buchholz – Unser Glück

Nach „der rote Swimmingpool“ ist „unser Glück“ der zweite Roman der Autorin

Inhalt:

Es ist die Chance ihres Lebens: Coordt und Franziska, junge Eltern in München, können mit ihrem kleinen Sohn in eine große, bezahlbare Altbauwohnung in bester Lage ziehen. Doch das Angebot hat einen Haken: Sie sind nicht allein. Verlockt von der Aussicht auf Immobilienbesitz, der jenseits ihrer finanziellen Möglichkeiten liegt, lassen sich Coordt und Franziska auf einen Pakt ein, der ihre Liebe auf eine harte Probe stellt. Das Leben in der neuen Wohnung beschleunigt und vertieft bereits vorhandene Risse in ihrer Beziehung. Die einmalige Gelegenheit entpuppt sich als Beziehungsfalle. Ausweg ungewiss. Natalie Buchholz entwirft in klarer, rhythmischer Prosa ein Szenario, dem man sich nicht entziehen kann. Ein Roman, der die Fragilität von Beziehungen wie unter einem Brennglas offenlegt und zeigt, wie verbesserte Lebensumstände neue Energien freisetzen, materielle Zwänge gleichzeitig aber auch zerstörerisch wirken können

Das Buch erscheint am 28.02.2022 im Penguin Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 20,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Kathrin Werner – NIU

Niu ist der Debütroman der Journalistin Kathrin Werner, die seit einigen Jahren in New York lebt

Inhalt:

Ich heiße Niu. N und I und U.“ 
Ein Neustart in New York. Die Hoffnung auf bessere Zeiten. Doch die Vergangenheit reist mit. Aber dann kommt Niu … 
Carmen und Thomas sind gerade erst nach New York gezogen. Sie haben große Pläne für ihr neues gemeinsames Leben. Doch dann lernen sie unabhängig voneinander Niu kennen. Wie zufällig taucht sie immer wieder auf: in der U-Bahn, im Coffee Shop, an der Brooklyn Bridge.Beide verfallen schnell Nius Bann und beginnen, ihr bisheriges Leben zu hinterfragen. 
Thomas versucht in seinem neuen Traumjob anzukommen und Deutschland hinter sich zu lassen. Carmen wird immer wieder von der Erinnerung an Erlebnisse in Deutschland heimgesucht, von denen Thomas nichts weiß. Werden sich Carmen und Thomas wieder annähern? Und welche Rolle spielt Niu dabei? 
Niu erzählt mit feinem Gespür von den Wünschen und Sorgen eines jungen Paares in unserer schnelllebigen Zeit, in der sich Beziehungen, Rollenverständnisse, individuelle Freiheit, die perfekte Idee von Familie und all die unendlichen Möglichkeiten ständig neu definieren – und doch neben einer großen Sehnsucht nach Stetigkeit und Verlässlichkeit stehen.

Das Buch erscheint am 01.03.2022 im Atlantik Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 – Link zum Buch bei Genialokal*

Mario Schneider – Die Paradiese von gestern

Debütroman des preisgekrönten Dokumentarfilmers und Komponisten

Inhalt:

Ein Roman über die Spielformen der Liebe und die Zeichen einer neuen Zeit Ella und René, ein junges Paar aus Ostdeutschland, verbringen nach dem Fall der Mauer ihren ersten Sommer in Frankreich. Im halb verfallenen Schloss der Charlotte de Violet, das einmal ein 5-Sterne-Hotel war, begegnen sie dem verschwiegenen Diener Vincent und stellen bald fest, dass sie die letzten Gäste sind. Madame de Violet lädt sie zu einem Abendessen ein, bei dem auch ihr Sohn Alain erscheint. Die Situation eskaliert. Es kommt zum Streit zwischen Charlotte und ihrem Sohn und auch das junge Paar entzweit sich. Am Tag darauf fährt René mit Alain nach Paris und wird dort in die High Society eingeführt, während Ella auf dem Schloss bleibt und in Vincent einen Freund findet. Niemand weiß, dass Charlotte mit dem Leben abgeschlossen hat und nur noch auf den passenden Moment wartet, sich von der Welt zu verabschieden. Am Ende treffen alle bei einem Glas Bordeaux zusammen. Sie stellen fest, dass sich alles verändert hat, und bringen Licht ins Dunkel. 

Das Buch erscheint am 08.03.2022 im Mitteldeutschen Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 28,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Liane Moriarty – Eine perfekte Familie

Zu Liane Moriarty muss man nicht mehr viel sagen, zwei ihrer Romane „Big little lies“ und „nine Strangers“ wurden sogar erfolgreich verfilmt. „Eine perfekte Familie liegt schon bei mir und ich freue mich schon sehr darauf. Kann man irgendwo Lesezeit kaufen?

Inhalt:

Joy ist spurlos verschwunden, aber sollen sie ihre Mutter wirklich als vermisst melden? Ein Dilemma für die vier erwachsenen Kinder, denn Vater Stan ist offensichtlich mehr als verdächtig. Bisher galten die Delaneys als Vorzeigefamilie par excellence, doch nun bleibt kein Stein mehr auf dem anderen. Was verheimlicht Stan? Und wer war die Fremde, die erst Wochen zuvor in Joys Leben trat? Den Geschwistern stellt sich aber eine noch viel erschreckendere Frage: Kennen sie ihre Eltern überhaupt?

https://tidd.ly/35sTpKqDas Buch erscheint am 08.03.2022 im Diana Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Arno Strobel – Mörderfinder 2 Die Macht des Täters

Dies ist der 2. Band der neuen Reihe „Mörderfinder um den ehemaligen Kommissar Max Bischoff. Der erste Band hat mir leider nicht so gefallen, weil ich ca. in der Mitte des Buches bereits wusste wie es ausging, ich bin aber trotzdem auf den 2. Band gespannt.

Inhalt:

Max Bischoff, begnadeter Fallanalytiker, ermittelt in seinem 2. Fall – Der neue Thriller von Nr. 1-Bestseller-Autor Arno Strobel Der Anruf kam unerwartet. Eine Ex-Kollegin bittet Fallanalytiker Max Bischoff um Hilfe. Ihr Neffe wurde des Mordes beschuldigt und hat sich daraufhin das Leben genommen. Mit 22. Ein Schuldeingeständnis? Oder die Tat eines Verzweifelten? Max sichtet die Fakten, die Beweislast ist erdrückend, aber nichts passt zusammen. Kein Motiv, vollkommene Willkür. Und dann die vage Verbindung zu einem anderen Fall. Irgendetwas ist da, das kann Max beinahe körperlich spüren. Aber der Kopf des Mörders bleibt ihm verschlossen. Hat er sich verrannt? Oder versagt die Fallanalyse und damit Max zum ersten Mal in seiner gesamten Laufbahn?  

Das Buch erscheint am 09.03.2022 in den Fischerverlagen und kostet als Taschenbuch EUR 15,99 – link zum Buch bei Genialokal*

Susanne Matthiessen – Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehen

Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die Insel Sylt. Susanne Matthiessen ist Journalistin und Autorin des Buches „Ozelot und Friesennerz“ welches auch bei mir im Bücherregal steht.

Inhalt:

»Ich bin hier geboren und aufgewachsen, ich kenne jeden Halm und jedes Sandkorn, doch das ist ein Trugschluss. Diese Insel ist für mich neu und unbekannt.« Sylt – verlassen und menschenleer. Susanne Matthiessen ist überwältigt, als sie ihre Heimatinsel im Lockdown zum ersten Mal ohne Touristen erlebt. Auf einmal ist 
es wieder die Natur, die den Rhythmus des Insellebens bestimmt, das vertraute, dörfliche Miteinander vergangener Zeiten lebt noch einmal auf. Die Krise ruft bei Susanne alte Gefühle wach, als Sylt in den 80er Jahren schon einmal Schauplatz gleich drei großer Katastrophen war, Westerland – ausgerechnet – zum Epizentrum der deutschen Punkszene aufstieg. Damals brachen sie und ihre Freunde von der magischen Insel auf. Fast alle schafften den Absprung, doch nicht alle ein Leben auf der Sonnenseite. 
Mit viel Humor und klug beobachtend erzählt Matthiessen von einer sehr deutschen Insel und von ihren Einwohnern, denen man bis heute anmerkt, dass sie von Strandräubern und Walfängern abstammen. 

Das Buch erscheint am 10.03.2022 im Ullstein Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Verena Rossbacher – Mon Chérie und unsere demolierten Seelen

»Mit zwölf Jahren wurde mir schlagartig klar, dass ich nie durch Anmut überzeugen würde.« Charly Benz.

Wie gestaltet man sein Leben, wenn man zwei linke Hände, eine demolierte Seele und jede Menge Probleme hat? Eine hinreißende Tiefstaplerin, der man nicht so ganz trauen kann, führt uns durch den neuen Roman von Verena Roßbacher.

Inhalt:

Mit unverbrüchlichem Optimismus und irre gut gelaunt strauchelt Charly Benz seit 43 Jahren durch ihr Leben. Sie arbeitet im Marketing einer Berliner Foodcompany, ernährt sich von angebrannten Croissants und bespricht ihre Beziehungsprobleme – die darin bestehen, dass sie keine Beziehung hat – mit ihrem einzigen Freund: Herr Schabowski, ein sechzigjähriger Mann, der ihre Post und Ängste sortiert. Doch als dieser eine tödliche Diagnose erhält, ihr erster Versuch einer Systemischen Familienaufstellung in einem Debakel endet und plötzlich gleich drei Männer ihr Leben gehörig durcheinanderbringen, verlässt Charly allumfassend der Mut. Den sollte sie schleunigst wiederfinden, sie ist nämlich schwanger. Sie und Schabowski beschließen, ihre Probleme proaktiv anzugehen: Sie flüchten. Und zwar nach Bad Gastein, ein ehemals mondäner Kurort im Südwesten Österreichs. In einem leerstehenden Hotel der Jahrhundertwende, das einst Charlys Vater gehörte, stellen sie fest: Man kann sich die Menschen, mit denen man verwandt ist, nicht aussuchen – seine Familie aber schon.

Das Buch erscheint am 10.03.2022 im Kiwi Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 20,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Marie Benedict – Mrs Agatha Christie

Eine der bedeutendsten Krimischriftstellerinnen der Welt Agatha Christie war selbst einmal Mittelpunkt der Ermittlungen: Im Jahr 1926 verschwindet Christie für 11 Tage spurlos… bis heute ist der Fall nicht aufgeklärt.

Inhalt:

Im Dezember 1926 wird Agatha Christie vermisst. Ermittler finden ihr leeres Auto am Rande eines tiefen, düsteren Teichs, darin ihr Pelzmantel – ungewöhnlich für eine eisige Nacht. Ihr Ehemann, ein Veteran des Ersten Weltkriegs, und ihre Tochter wissen nicht, wo sie sich aufhält, und England löst eine beispiellose Fahndung nach der Krimiautorin aus. Elf Tage später taucht sie wieder auf, genauso mysteriös, wie sie verschwunden war. Sie behauptet, an Amnesie gelitten zu haben und gibt keine Erklärung für ihre Abwesenheit ab. Bis heute weiß niemand, was damals geschah. Marie Benedict erzählt die Geschichte einer zunächst glücklichen Ehe, die jedoch mehr und mehr zerbricht, je erfolgreicher Agatha wird. Welche Rolle spielte ihr untreuer Ehemann, und was hat er den Ermittlern verschwiegen? Agatha Christies Verschwinden ist vielleicht ihr spannendster Fall. Marie Benedict liefert eine erschreckend plausible Lösung. 

Das Buch erscheint am 28.02.2022 im Kiwi Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 20,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Lin Hierse – Wovon wir träumen

Nur eins kann ich mir nicht aussuchen: Tochter sein

Inhalt:

Eine junge Frau steht auf einem Berg in Shaoxing. Sie ist gekommen, um ihre Großmutter zu beerdigen. Die Frage, wo sie selbst hingehört, schiebt sie beiseite. Vielleicht ist sie überall ein bisschen zu Hause oder nirgendwo ganz. Ihre Mutter hat China vor Jahren verlassen, weil sie in Deutschland ein anderes Leben wollte. Die Träume der jungen Frau ähneln denen ihrer Mutter. Und doch träumt sie anders, weil die Orte verschwimmen und sie die Geister der Familie nicht loswird.
Subtil, mutig und mit feinem Gefühl für die Sprache erzählt Lin Hierse in »Wovon wir träumen« von einer Beziehung zwischen Mutter und Tochter und den Fragen nach Identität, Nähe und Abgrenzung. Auf den Spuren der deutsch-chinesischen Geschichte findet sie eine Form, Migration nicht als Trauma zu begreifen, sondern als Traum. 

Das Buch erscheint am 28.02.2022 im Piper Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 18,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Delphine de Vigan – Die Kinder sind Könige

Delphine de Vigan ist eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen. Mein Lieblingsbuch von ihr ist „Loyalitäten“.

Ihr aktuelles Buch beschäftigt sich mit dem Thema Kinder und Socialmedia – ein wichtiges Thema, welches bei uns noch nicht so richtig im Fokus ist. Allerdings habe ich mit dem Roman einige Probleme, mehr dazu bald in meiner Rezension.

Inhalt:

Mélanie war als junges Mädchen ein großer Fan von Formaten wie >Big Brother<. Sie hatte stets davon geträumt, gesehen und berühmt zu werden. Jahre später, als Mutter zweier Kinder, ist es ihr gelungen: Sie ist eine erfolgreiche Youtuberin mit Tausenden von Followern. Objekt ihrer Videos und Posts sind ihre Kinder, die auf Schritt und Tritt gefilmt werden. Seit Kurzem kommt ihre kleine Tochter dem Filmen jedoch immer unwilliger nach. Mélanie tut das als eine Laune ab. Denn wie könnte man die unendliche Liebe, die ihnen aus dem Netz entgegenkommt, als Last empfinden? Kurz darauf verschwindet Kimmy nach einem Versteckspiel spurlos. Wie, fragt sich die ermittelnde Polizeibeamtin Clara, soll man einen Verdächtigen ausmachen bei einem Kind, das Tausende Menschen kennen und mehrfach täglich sehen? Schnell begreift sie, dass ihre Methoden der Ermittlung in der virtuellen Welt vollkommen nutzlos sind …

Das Buch erscheint am 14.03.2022 im Dumont Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 23,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Eric Berg – Die Toten von Fehmarn

Dieses Buch ist der 3. Band der Doro-Kagel Reihe. Die ersten beiden Bücher sind „das Nebelhaus“ und „die Mörderinsel“. Das erst Buch habe ich verschlungen, Band 2 liegt hier im Bücherregal und ich freue mich schon darauf, ebenso wie auf den 3. Band!

Inhalt:

Acht Freunde, acht Geheimnisse, eines davon ist tödlich … Doro Kagel ermittelt in ihrem 3. Fall auf Fehmarn! 
Überraschend erhält Doro Kagel einen Anruf. Ihr Jugendfreund Jan-Arne, zu dem sie seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hatte, wurde auf Fehmarn ermordet. Kurz bevor er im Krankenhaus starb, flüsterte er Doros Namen. In Doro werden sofort Erinnerung wach an ihren letzten Besuch auf der Insel vor vielen Jahren – an den jungen Vagabunden Bolenda, dessen Leiche sie und ihre Clique damals am Weiher fanden, und dessen Tod nie aufgeklärt wurde. Und an das »Geheimnisspiel«, das sie und ihre Freunde damals spielten. Ein wenig angeschwipst, hatte jeder der acht Freunde anonym ein Geheimnis auf einen Zettel geschrieben. Einer der Zettel lautete: Ich weiß, wer den Bolenda getötet hat

Das Buch erscheint am 18.03.2022 im Limes Verlag und kostet als Paperback EUR 16,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Mats Strandberg & Jenny Jägerfeld – Monster auf der Couch

Die Idee zu diesem Werk kam den beiden nach dem gemeinsamen Besuch einer Theateraufführung zu »Frankenstein« – sie stellten sich die Frage, wie die Geschichte wohl ausgegangen wäre, hätten Viktor, Elizabeth und das Monster eine Familientherapie gemacht. Eine geniale Idee war geboren.

Inhalt:

Der bipolare Doktor Jekyll, die polyamoröse Vampirin Carmilla, der Narzisst Dorian Gray und Familie Frankenstein bekommen, was sie brauchen: eine Therapie!

Eine Psychologin verschwindet spurlos – in ihrem verlassenen Büro findet die Polizei Akten über ihre Patienten: Dr. Jekyll, Dorian Gray, Carmilla und Viktor Frankenstein. Ist es möglich, dass die zum Leben erwachten Figuren der Schauerliteratur tatsächlich in Therapie sind? Welche Geheimnisse hat die Psychologin über sie herausgefunden? Warum befinden sich Blutspritzer auf den Dokumenten? Und wollte die Verschwundene tatsächlich ein Buch mit dem Titel »Monster auf der Couch« schreiben? Nur wer die Akten der Psychologin durchstöbert, kann dem Mysterium ihres Verschwindens auf den Grund gehen und wird belohnt mit schauderhaftem Wissen: nämlich was uns Menschen zu Monstern macht – und Monster zu Menschen … Ein geniales wie schönes Buch, voller raffinierter Gestaltungsdetails wie Aktennotizen, Skizzen, Fotografien und vielem mehr.

Das Buch erscheint am 13.03..2022 im Penhaligon Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 20,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Cornelia Achenbach – Nachtwanderung

„Nachtwanderung“ ist nach ihrem viel gelobten Debüt „Darüber reden wir später“ der zweite Roman von Cornelia Achenbach.

Inhalt:

Freundinnen für immer wollten sie sein. Doch die Freundschaft zwischen Ines und Kirsten zerbricht in einer Stunde der Bedrängnis, in der Ines nicht für Kirsten da ist. Die beiden Mädchen sehen sich nicht wieder. Mehr als zwanzig Jahre später ist Ines berufstätige Mutter und vollauf damit beschäftigt, ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Als eine Einladung zu einem Klassentreffen lange verdrängte Erinnerungen weckt, muss sie sich eingestehen, wie sehr der Verlust der einst so bewunderten Freundin sie geprägt hat. Auf dem Klassentreffen steht ihr Kirsten plötzlich gegenüber. Doch die Begegnung verläuft anders als erwartet – und stellt alles in Frage. Sind sie wirklich die, die sie glauben zu sein? 

Das Buch erscheint am 13.03.2022 im Wunderraum Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 20,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Martin Maurer – Die Krieger (Nick Marzek ermittelt, Band 1)

Dieser 1. Band erscheint jetzt als Taschenbuch, zeitgleich erscheint auch der 2.Band in Paperback Ausgabe.

Inhalt:

Das Jahr 1984 hat gerade begonnen, die Proteste gegen die Stationierung der Pershing-II-Raketen hören nicht auf, im Radio läuft Joy Division. Nick Marzek, 43, gebürtiger Berliner, ist seit Kurzem Kriminalkommissar bei der Münchner Polizei. Nach dem Tod seiner Frau versucht er sich im Reich von Franz Josef Strauß und dessen CSU ein neues Leben aufzubauen. Mit bescheidenem Erfolg.
Da ereignet sich ein verheerender Brandanschlag auf die Diskothek Liverpool im Bahnhofsviertel. Es gibt zahlreiche Verletzte, und der Druck auf die ermittelnden Beamten ist groß. Alles deutet auf Revierkämpfe im Rotlichtmilieu hin. Doch der Fall nimmt eine unerwartete Wendung: Von der italienischen Polizei wird den Ermittlern ein Bekennerschreiben zugeschickt, und Nick bleibt nichts anderes übrig, als dem Hinweis nachzugehen. Er muss nach Italien. Hilfe bekommt er dabei von Graziella Altieri, die bei der Mordkommission eigentlich als Reinigungskraft arbeitet, nun aber als Übersetzerin einspringt. Nick und Graziella beginnen in Mailand mit ihren Nachforschungen – und müssen erkennen, dass der Fall eine politische Dimension hat
.

Das Buch erscheint am 14.03.2022 als Taschenbuch im Dumont Verlag und kostet EUR 16,00- link zum Buch bei Genialokal*

Martin Maurer – Der Kreis (Nick Marzek ermittelt, Band 2)

Der 1. Band erscheint jetzt als Taschenbuch, zeitgleich erscheint auch dieser 2.Band als Paperback Ausgabe.

Inhalt:

Sommer 1984 – Vier Monate ist es her, dass Nick Marzek und Graziella Altieri der Gruppe LUDWIG das Handwerk gelegt haben. Seit sie wieder zurück in München sind, fragen sie sich, wer die Hintermänner sein könnten, die noch immer frei herumlaufen. Aber Nicks Chef Aki stellt klar, dass nicht weiter ermittelt wird. Auf Vorschriften haben die beiden allerdings noch nie viel gegeben.
Doch dann tut sich ein neuer Fall auf: Zwei Frauen wurden tot im Perlacher Forst aufgefunden. Bei den Opfern handelt es sich um Maria Ursa und ihre Tochter Dinka. Vom Ehemann und Vater Stjepan fehlt jede Spur. Hat er Frau und Tochter erschossen? Näher kommen die Ermittler der Sache, als sie sich in der Gemeinde der Exilkroaten umschauen, zu denen die Ermordeten gehörten. Stjepan Ursa war Mitglied der »Kroatischen Revolutionären Bruderschaft«, einer terroristischen Vereinigung, die sich als Freiheitskämpfer gegen Tito und das kommunistische System versteht. War es der jugoslawische Geheimdienst, der die Familie Ursa regelrecht hingerichtet hat? Je weiter Nick und Graziella in beiden Fällen graben, desto tiefer tauchen sie in ein Geflecht aus Lügen und Intrigen ein. Und bald wissen sie nicht mehr, wem sie überhaupt noch trauen können …

Das Buch erscheint am 14.03.2022 als Klappenbroschur im Dumont Verlag und kostet EUR 18,00- link zum Buch bei Genialokal*

Lesley Cara – Die Lügen

Den erste Roman der Autorin „das Gerücht“ fand ich grandios, ich bin gespannt ob dieser Roman an den ersten herankommt.

Inhalt:

Sie waren unzertrennliche Freundinnen, Lizzie und Alice. Dann: die Tragödie bei einem Spaziergang auf den Gleisen. Doch bis heute hat Lizzie keinerlei Erinnerung an das Zugunglück, bei dem Alice mit 13 ums Leben kam. Sie ist nicht einmal sicher, ob es wirklich ein Unglück war – oder ob sie selbst schuld am Tod ihrer Freundin ist. Die Ungewissheit belastet sie auch als Erwachsene noch zutiefst. Aber jetzt endlich scheint es möglich, ein neues Kapitel aufzuschlagen und die Vergangenheit ruhen zu lassen. Da bekommt sie plötzlich unheimliche Nachrichten und Drohungen von jemandem, der zu wissen scheint, was damals wirklich passiert ist.

Das Buch erscheint am 14.03.2022 als Klappenbroschur im DTV Verlag und kostet EUR 15,95- link zum Buch bei Genialokal*

Christian Huber – Man vergisst nicht, wie man schwimmt

Dieser Coming of Age Roman ist wie ein Stück Sommer und eine Zeitreise in die 90er Jahre. Perfekt für alle die sich jetzt schon nach Sommer Vibes sehnen….

Inhalt:

31. August 1999. Sengende Hitze liegt über Bodenstein, dem Heimatkaff des 15-jährigen Pascal. Es sind die großen Ferien, und eigentlich könnte der Junge den Sommer genießen. Den Skatepark. Die Partys der Oberstufler. Das Freibad mit den besten Pommes des Planeten. Doch seit er nicht mehr schwimmen kann, mag Pascal den Sommer nicht mehr. Warum das so ist, das kann er nicht erzählen. Ebenso wenig, wieso ihn alle Krüger nennen. Und erst recht nicht, warum er sich unter keinen Umständen verlieben darf. Lieber träumt er vor sich hin und schreibt Geschichten. Dann kracht Jacky in seine Welt. Ein geheimnisvolles Mädchen aus dem Zirkus. Mit roten Haaren, wasserblauen Augen und keiner Angst vor nichts. Zusammen verbringen sie einen flirrenden, letzten Sommertag, der alles für immer verändert …

Das Buch erscheint am 16.03.2022 als gebundenes Buch im DTV Verlag und kostet EUR 12,00- link zum Buch bei Genialokal*

Bolu Babalola – In all deinen Farben

»Ein subversives Korrektiv für die westliche Vorstellung davon, wer in der Liebe den Ton angibt.« NEW YORK TIMES

Inhalt:

Bolu Babalola hat die schönsten Liebesgeschichten der Mythologie mit unglaublicher Frische und Lebendigkeit neu erzählt. Sie konzentriert sich auf die magischen Volksmärchen Westafrikas und erfindet auch griechische Mythen, alte Legenden aus dem Nahen Osten und Geschichten aus Ländern neu, die in unserer Welt nicht mehr existieren. Die Frauen in ihren Love Stories sind kämpferische Verfechterinnen ihrer Leidenschaft, verlieren aber nie den Blick darauf, dass die wichtigste Liebe von allen die Selbstliebe ist. Während in der Mythologie Frauen oft die Opfer männlicher Begierde sind, geben bei Bolu Babalola immer die Frauen den Ton an und nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand. In all deinen Farben wechselt aufregend Perspektiven, Kontinente und Stile, durchschreitet Grenzen von Zeit und Raum – und feiert die Romantik in all ihren Formen.

Das Buch erscheint am 16.03.2022 als Klappenbroschur im Eisele Verlag und kostet EUR 18,99- link zum Buch bei Genialokal*

Garth Nix – Die magischen Buchhändler von London

Buchhändler retten die Welt! Ausgezeichnet mit dem Aurealis Award als der beste Fantasyroman des Jahres. 

Inhalt:


Schon immer waren Buchhändler Hüter und Verbreiter von Wissen. Besonders gilt dies für die Mitglieder des Geheimbunds der magischen Buchhändler. Sie wissen um die übernatürliche Welt und beschützen die normalen Menschen vor ihren Schrecken. Einer dieser Buchhändler ist der junge Merlin. Klug, charmant und hervorragend ausgebildet ist er vielleicht der beste Buchhändler Londons – allerdings von der kämpfenden Sorte. Doch als er eine junge Frau vor einer Bestie rettet, ahnt er noch nicht, dass die Suche nach ihrem Vater auch ihn seinem größten Ziel näher bringt: Rache an den Mördern seiner Mutter zu nehmen. 

Das Buch erscheint am 21.03.2022 im Penhaligon Verlag und kostet als Paperbackausgabe EUR 16,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Christoph Poschenrieder – Ein Leben lang

Inhalt:

Sie kennen sich seit der Kindheit und beginnen gerade, ihre eigenen Wege zu gehen, als plötzlich einer von ihnen als Mörder festgenommen wird. Er soll seinen Onkel aus Habgier erschlagen haben. In einem schier endlosen Indizienprozess wird das Unterste zuoberst gekehrt. Die Freunde kämpfen für den Angeklagten, denn er kann, er darf kein Mörder sein. Doch als 15 Jahre nach dem Urteil eine Journalistin sich der Sache noch mal annimmt, stellt sich die Frage der Loyalität wieder neu.

Das Buch erscheint am 23.03.2022 als Klappenbroschur im Diogenes Verlag und kostet EUR 25,00- link zum Buch bei Genialokal*

Martin Maurer – Der Kreis (Nick Marzek ermittelt, Band 2)

Der 1. Band erscheint jetzt als Taschenbuch, zeitgleich erscheint auch dieser 2.Band als Paperback

Terry Miles – Rabbits Spiel um dein Leben

Deine Mitspieler: unbekannt. Die Regeln: tödlich. Der Einsatz: Dein Leben.

Es ist ein normaler Arbeitstag. Du siehst auf die Uhr: 4.44. Du checkst deine Mails, und 44 ungelesene Nachrichten warten auf dich. Schockiert realisierst du, dass heute der 4. April ist – der 4.4. Und als du in dein Auto steigst, um nach Hause zu fahren, zeigt der Kilometerzähler 44.444 an.
Zufall? Oder hast du gerade RABBITS für dich entdeckt?

Inhalt:

Seit vielen Jahren hat K keine Familie mehr und kann sich nur noch auf zwei enge Freunde verlassen – Chloe und Baron. Gemeinsam sind sie süchtig nach RABBITS. Niemand weiß genau, seit wann dieses geheime Spiel im Untergrund existiert. Wann endlich die nächste Runde beginnt. Wer mitspielt. Was der Gewinner bekommt. Doch diese eine Regel ist klar: Die Spieler dürfen nicht darüber sprechen. Und wer gegen die Regel verstößt, schwebt in Lebensgefahr. So wie ein berühmter Ex-Spieler, der K einen Auftrag erteilt und plötzlich spurlos verschwindet. Alarmiert schlägt K alle Warnungen in den Wind und fängt an, den Hinweisen zu folgen – ohne zu ahnen, dass die gefährlichste RABBITS-Runde aller Zeiten längst begonnen hat.

Das Buch erscheint am 21.03.2022 als Klappenbroschur im Penguin Verlag und kostet EUR 18,00- link zum Buch bei Genialokal*

Mareike Fallwickl – Die Wut die bleibt

Mareike Fallwickls neuer Roman über die Last, die auf den ­Frauen ­abgeladen wird, und das Aufbegehren: ­radikal, wachrüttelnd, empowernd. 

Inhalt:

Helene, Mutter von drei Kindern, steht beim Abendessen auf, geht zum Balkon und stürzt sich ohne ein Wort in den Tod. Die Familie ist im Schockzustand. Plötzlich fehlt ihnen alles, was sie bisher zusammengehalten hat: Liebe, Fürsorge, Sicherheit. 
Helenes beste Freundin Sarah, die ­Helene ­ihrer Familie wegen zugleich beneidet und bemitleidet hat, wird in den Strudel der ­Trauer und des Chaos gezogen. Lola, die ­älteste Tochter von Helene, sucht nach einer ­Möglichkeit, mit ihren Emotionen fertigzuwerden, und konzentriert sich auf das Gefühl, das am stärksten ist: Wut. 
Drei Frauen: Die eine entzieht sich dem, was das Leben einer Mutter zumutet. Die anderen beiden, die Tochter und die beste Freundin, mu-ssen Wege finden, diese Lu-cke zu schließen. Ihre Schicksale verweben sich in diesem bewegenden und kämpferischen Roman daru-ber, was es heißt, in unserer Gesellschaft Frau zu sein.

Das Buch erscheint am 22.03.2022 als gebundene Ausgabe im Rowohlt Verlag und kostet EUR 22,00- link zum Buch bei Genialokal*

Elizabeth George – Was im Verborgenen ruht

Dies ist bereits der 21. Band der Krimireihe mit Inspektor Linley und Barbara Harvers. Die komplette Reihe in der richtigen Reihe könnt ihr hier nachlesen (Meine Top 10 Krimireihen)

Inhalt:

Als die Polizistin Teo Bontempi nach einer schweren Verletzung nicht mehr aus dem Koma erwacht, weist alles auf einen Mordanschlag hin. Weil Teo zuletzt vor allem in der nigerianischen Gemeinde Nord-Londons ermittelte, beginnt Detective Superintendent Thomas Lynley auch genau dort mit der Suche nach dem Täter. Zusammen mit DS Barbara Havers taucht er in eine Welt ein, die nichts mit dem privilegierten britisch-bürgerlichen Leben, wie es Lynley bisher kannte, gemein zu haben scheint. Eine Welt, in der Schweigen und Unverständnis mehr als sonst ihre Arbeit behindern. Zumal auch Teo selbst nicht nur ein Geheimnis zu verbergen hatte … 

Das Buch erscheint am 28.03.2022 als gebundenes Buch im Goldmann Verlag und kostet EUR 26,00- link zum Buch bei Genialokal*

Elizabeth George – Meisterklasse

Dies ist bereits der 21. Band der Krimireihe mit Inspektor Linley und Barbara Harvers. Die komplette Reihe in der richtigen Reihe könnt ihr hier nachlesen (Meine Top 10 Krimireihen)

Inhalt:

Als Bestsellerautorin von über zwanzig Romanen weiß Elizabeth George genau, was dazu gehört, ein ebenso erfolgreiches wie rundherum überzeugendes Buch zu schreiben. Und in dieser »Meisterklasse« über die Kunst des Schreibens gibt sie dem Leser nicht nur wertvolle Anleitungen und Ratschläge. Sie gewährt ihm anhand einer genauen Beschreibung der Arbeit an ihrem eigenen Roman »Denn die Sünde ist scharlachrot« auch einen sehr privaten Einblick in die Werkstatt einer Großmeisterin des Kriminalromans. Ein einzigartiges Leseerlebnis sowohl für Fans der Autorin und angehende Schriftsteller als auch für jeden Literaturliebhaber. 

Das Buch erscheint am 28.03.2022 als gebundenes Buch im Goldmann Verlag und kostet EUR 20,00- link zum Buch bei Genialokal*

Julia Holbe – Boy meets Girl

Dies ist der 2. Roman der Autorin, deren Debütroman „unsere glücklichen Jahre“ sehr erfolgreich war.

Inhalt:

Jeder Schritt, den wir gehen, kann der Anfang einer ganz neuen Geschichte sein 
»Boy meets Girl« – mit diesem Satz kann alles anfangen, jede mögliche Geschichte nimmt von hier aus ihren Lauf. Auch für Nora verändert eine kurze Begegnung ihr ganzes Leben. Plötzlich steht sie vor der Erkenntnis, dass sie schon viel zu lange nur eine Besucherin in ihrem eigenen Leben war. Der Schmerz über das Scheitern ihrer Ehe und die wachsende Hilflosigkeit ihres alternden Vaters setzen in ihr endlich den Wunsch zur Veränderung frei. Als sie Gregory trifft, spürt sie, dass das Leben noch etwas anderes bereithält – und doch fehlt ihr etwas, das sie nicht greifen kann. Dann begegnet sie Yann wieder, einem Freund aus alten Tagen, den sie fast verloren glaubte. Julia Holbe erzählt von den kleinen Momenten, die ein ganzes Leben verändern, und fängt dabei diesen magischen Augenblick ein, in dem sich Zweifel und Ängste in Hoffnung verwandeln, und etwas Neues beginnt. 

Das Buch erscheint am 27.03.2022 als gebundenes Buch im Penguin Verlag und kostet EUR 18,00- link zum Buch bei Genialokal*

Jennifer Egan – Look at me

Mit erzählerischer Brillanz und satirischer Hellsichtigkeit hinterfragt Jennifer Egan unsere obsessive Image-Kultur und den Maßstab ihrer Werte.

Inhalt:

Achtzig Titanschrauben halten das Gesicht des Models Charlotte Swenson nach einem schweren Autounfall zusammen. Zwar immer noch schön, erinnert nichts mehr an ihr früheres Aussehen. Als sie nach ihrem Krankenhausaufenthalt in ihr Apartment im 25. Stock zurückkehrt, ist sie wie eine Fremde in New York, jener Stadt, die ihr früher die Welt bedeutete. Doch was, wenn die Öffentlichkeit längst von makelloser Schönheit gelangweilt ist und echtes Blut sehen will? 

Das Buch erscheint am 30.03.2022 als Klappenbroschur in den Fischerverlagen und kostet EUR 16,00- link zum Buch bei Genialokal*

John Boyne – Die Geschichte eines Lügners

John Boynes bekanntester Roman ist „Der Junge im gestreiften Pyjama“. Sein neuer Roman liest sich sehr vielversprechend…

„Ein brillant geschriebener Roman, der einem in seiner Gnadenlosigkeit den Atem stocken lässt.“ WDR2

Inhalt:

Mit der richtigen Geschichte liegt dir die Welt zu Füßen. 
Nichts wünscht sich Maurice Swift mehr, als ein berühmter Schriftsteller zu sein. Er kann schreiben, hat Stil und eine einnehmende Aura – ihm fehlt nur eine gute Geschichte. Bis er den gefeierten Romanautor Erich Ackermann kennenlernt, der ihm im Vertrauen den dunklen Fleck seines Lebens verrät. Maurice wittert seine Chance, egal, was das für Erich bedeutet-… 
»Ein brillant geschriebener Roman, der einem in seiner Gnadenlosigkeit den Atem stocken lässt.« WDR2 
»Ein toller Roman, Seite für Seite, ich habe ihn verschlungen.« Axel Milberg

Das Buch erscheint am 30.03.2022 als Taschenbuch im Piper Verlag und kostet EUR 12,00- link zum Buch bei Genialokal*

Samira Semira – Wenn unsere Welt zerspringt

Ein erschütternder Roman nach einer wahren Begebenheit – tiefgründig und sensibel erzählt. 

Inhalt:

Sie waren die Neuen im Dorf. Sie waren anders: wohlhabend, auffällig und Schwarz. 
Die Tage sind ruhig in Carmac, dem abgelegenen französischen Bergdorf, in dem Anna mit ihrem Mann Constant und den beiden Töchtern lebt. Bis die fünfköpfige Nachbarsfamilie Langlois grausam ermordet wird. Der Täter: Constant. Fassungslos versucht Anna zu begreifen, wie ihr Mann zu einer solchen Tat fähig sein konnte. Die neuen Nachbarn fielen auf im Dorf, durch ihren Reichtum und ihre Hautfarbe. Das Verhältnis war geprägt von Faszination und Bewunderung, aber auch von Neid und schwelendem Rassismus. Hätte Anna die Tragödie verhindern können? 

Das Buch erscheint am 30.03.2022 als gebundene Ausgabe im Piper Verlag und kostet EUR 20,00- link zum Buch bei Genialokal*

Bonnie Garmus – Eine Frage der Chemie

In diesem Monat feiern wir am 08. März den Weltfrauentag und dieser Roman passt perfekt zu diesem Tag

Inhalt:

»Chemie bedeutet Veränderung«, erklärte sie den Hausfrauen da draußen. »Verändern Sie nicht bloß den Speiseplan, sondern Ihre Rolle in der Welt!« Elizabeth Zott ist eine Frau mit dem Auftreten eines Menschen, der nicht durchschnittlich ist und es nie sein wird. Doch es ist 1961, und die Frauen tragen Hemdblusenkleider und treten Gartenvereinen bei. Niemand traut ihnen zu, Chemikerinnen zu werden. Außer Calvin Evans, dem einsamen Nobelpreiskandidaten, der sich sofort in Elizabeths Verstand verliebt. Aber schon 1961 geht das Leben eigene Wege. Und so nimmt Elizabeth einen Job als Moderatorin der biederen TV-Kochshow »Essen um sechs« an. Doch auch hier hat sie ihren eigenen Kopf. Denn für sie ist Kochen Chemie – und Chemie bedeutet Veränderung der Zustände! »Ein Buch, das mit jeder einzelnen Seite Freude stiftet.« Elizabeth Day »Wie frisch Atem holen! Ein ausgesprochenes Vergnügen – hintersinnig, warm und unwiderstehlich.« 

Das Buch erscheint am 31.03.2022 als gebundene Ausgabe im Piper Verlag und kostet EUR 22,00- link zum Buch bei Genialokal*

Paul Cleave – Kellergrab

Wen dein Leben zum Thriller wird…

Inhalt:

Cameron und Lisa Murdoch sind ein Schriftstellerpaar und verdienen ihren Lebensunterhalt damit, in ihren Büchern perfekte Verbrechen zu inszenieren. Als ihr Sohn spurlos verschwindet, bricht nicht nur eine Welt für sie zusammen, das Ehepaar steht auch sofort im Fokus der Ermittlungen – wer kennt sich schließlich besser mit Morden aus als Thrillerautoren? Es beginnt eine öffent­liche Hetzkampagne, die die Murdochs fast das Leben kostet. Als der wahre Täter gefunden wird, hat Cameron nur noch eins im Sinn – Rache … 

Das Buch erscheint am 31.03.2022 als Paperback im Piper Verlag und kostet EUR 13,00- link zum Buch bei Genialokal*

Alle mit *Sternchen markierte Links sind ein Partnerprogramm, oder sogenannter Affiliate-Link. Bestellungen, die darüber getätigt werden, unterstützen mich und meinen Blog mit einer kleinen Provision  – dadurch entstehen natürlich(!) für Euch keine Mehrkosten! Vielen Dank für Eure Wertschätzung!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

UA-172417122-1
%d Bloggern gefällt das: