Neuerscheinungen

Meine Auswahl der Neuerscheinungen August 2022

Noch haben wir -zumindest was die Temperaturen angeht – Hochsommer. Aber an den Neuerscheinungen im August merkt man schon ganz deutlich, dass der Herbst naht. Es sind viele Thriller und Krimis dabei, typische Herbstbücher. Und man sieht auch an den neu erscheinenden Büchern, dass das Event des Buchmarktes immer näher rückt – die Frankfurter Buchmesse.

Eine Auswahl ist mir diesmal schwer gefallen, am liebsten hätte ich noch mindestens 20 weitere Bücher empfohlen. Ich hoffe, Euch gefällt die Auswahl.

Meine Auswahl der Neuerscheinungen August 2022

Die Reihenfolge der Neuerscheinungen ist nach dem Erscheinungstermin geordnet. Es ist meine eigene subjektive Auswahl. Hier könnt ihr die Neuerscheinungen der vergangenen Monate nachlesen.

Lucy Foley – Abendrot

Abendrot ist der 3. Thriller von Lucy Foley. Sowohl „Neuschnee“ als auch „Sommernacht“ habe ich quasi verschlungen. Deshalb freue ich mich jetzt sehr auf den neuen Pageturner der diesmal in Paris spielt.

Inhalt:
Ein geheimnisvolles Haus in Paris, schweigsame Nachbarn und ein tödliches Geheimnis …

Ein einsames Haus am Ende einer verwinkelten Seitengasse im Pariser Stadtviertel Montmartre: Pleite und nur mit einem einzigen Koffer in der Hand steht Jess vor der Tür ihres Bruders, der versprochen hat, sie für ein paar Wochen bei sich wohnen zu lassen. Doch sie findet seine Wohnung leer vor – es scheint, als habe er sie überstürzt verlassen. Die Nachbarn machen keinen Hehl daraus, dass Fremde in diesem Haus nicht willkommen sind. Je länger ihr Bruder verschwunden bleibt, desto mehr fühlt Jess sich beobachtet in dem alten Gebäude mit seinen geheimen Durchgängen und vielen verschlossenen Türen. Immer unerbittlicher wächst in ihr der Verdacht, dass dieser Ort ein schreckliches Geheimnis verbirgt. Und auch unter den Nachbarn suchen sich lang begrabene Feindseligkeiten ihren gefährlichen Weg ans Licht. Dann macht Jess eine unfassbare Entdeckung. Und die Situation im Haus eskaliert …

Das Buch erscheint am 08. August 2022 im Penguin Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 15,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Bram Dehouck – Weisser Rabe

Auch dieses Buch ist ein Thriller, ein Psychothriller.

Weisser Rabe von Bram Dehouck

Inhalt:
Nick Farkas ist ein Mann, der angenehm auffällt. Er hat Charme, Stil, Charisma. Sein Lebenslauf ist eine Liste von Erfolgen. Er ist ein weißer Rabe – so nennen ihn zumindest seine Vorgesetzten. Andere, die mit ihm zusammenarbeiten, zum Beispiel Stefanie Bartsoen in der Marketingabteilung, erzählen eine andere Geschichte. Über Manipulation und Einschüchterung, Intrigen und Verleumdung. Über grenzenlose Selbstüberschätzung. Kommt Hochmut nicht vor dem Fall? Nein, Nick Farkas fällt nicht; wenn es eng wird, spreizt er die Flügel und fängt woanders von vorne an. Doch diesmal ist er womöglich zu weit gegangen …

Der Roman erscheint am 10. August 2022 im btb Verlag. Das Buch kostet als Taschenbuch EUR 11,00 – Link zum Roman bei Genialokal*

Damon Galgut – Der gute Doktor

Dieses Buch ist keine „echte“ Neuerscheinung, sondern „nur“ eine Neuerscheinung als Taschenbuch. Damon Galgut hat 2021 den Booker-Preis für seinen Roman „Das Versprechen“ erhalten.

Damon Galgut ist die starke, frische Stimme der südafrikanischen Literatur.« The Observer

Inhalt:

Eine intensive Geschichte über eine Freundschaft, die von Verrat überschattet wird. Ein großer Roman über die Hoffnungen und Enttäuschungen Südafrikas nach der Apartheid. r

In einem halb verlassenen Krankenhaus tief in den ehemaligen Homelands von Südafrika fristet Frank Eloff ein ereignisloses Dasein. Als der junge Arzt Laurence Waters auftaucht, um hier sein freiwilliges Jahr zu absolvieren, begegnet ihm Frank sofort mit Misstrauen. Laurence ist das komplette Gegenteil von Frank: jung, optimistisch und beseelt von einem naiven Idealismus, der nie an der Realität getestet wurde. Er erkennt nicht, dass an diesem gottverlassenen Ort unter der friedlichen Oberfläche tödliche Spannungen brodeln – und beschwört eine Katastrophe herauf …

Das Taschenbuch erscheint am 10. August 2022 im btb Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 12,00 – Link zum Buch bei Genialokal*

Damon Galgut – Der Betrüger

Auch dieser Roman von Damon Galgut ist eine Neuerscheinung als Taschenbuch.

Inhalt:

Als Adam Napier in einen gottverlassenen Ort mitten in Südafrika zieht, hofft er, als Dichter zu sich selbst zu finden. Doch dann begegnet er seinem ehemaligen Schulkameraden Kenneth Canning und gerät in den Bann von dessen eigenartiger Welt. Canning lebt in einem nahezu surrealen Paradies namens Gondwana: ein Garten Eden inmitten einer Halbwüste. Doch im Zentrum dieses trügerischen Paradieses herrschen Gier und Rachsucht. Hier trifft er auf die verführerische Baby. Hier wird Adam unweigerlich in eine Tragödie verstrickt.

Das Taschenbuch erscheint am 10. August 2022 im btb Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 12,00 – Link zum Buch bei Genialokal*

Sharon Bolton – Beste Freunde

Dieser Thriller steht ganz oben auf meiner to-read Liste.

Inhalt:
Sechs junge Leute genießen den Sommer ihres Lebens. Die Schule liegt hinter ihnen, eine goldene Zukunft vor ihnen. Bis sie mit einer waghalsigen Wette alles aufs Spiel setzen. Für fünf von ihnen geht die lebensgefährliche Mutprobe auf der Autobahn gut aus, beim sechsten Mal kommt es zu einem tödlichen Unfall. Die achtzehnjährige Megan nimmt die Schuld auf sich und wird wegen dreifachen Mordes verurteilt. Doch sobald sie wieder auf freiem Fuß ist, darf sie von den anderen jeweils einen Gefallen einfordern, so lautet der Deal. Zwanzig Jahre später ist der Tag der Abrechnung gekommen …

Das Buch erscheint am 17. Agust 2022 im Goldmann Verlag und kostet als Paperback EUR 11,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Marta Orriols – Sanfte Einführung ins Chaos

Ihr erster Roman „Der Moment zwischen den Zeiten“ hat mich absolut begeistert (habe nur bisher noch nicht die richtigen Worte für eine Rezension gefunden), deshalb freue ich mich sehr auf den neuen Roman mit einem brisanten Thema….

Inhalt:


Marta und Daniel. Ein junges Paar von heute. Beide sind Anfang 30, sie arbeitet als freie Fotojournalistin, er als Drehbuchautor für TV-Serien. Seit zwei Jahren lieben sie sich, ein Jahr leben sie zusammen und vor Kurzem haben sie einen Hund aus dem Tierheim geholt. Über Kinder haben sie noch nie gesprochen, auch nicht über ihre Vorstellungen von der gemeinsamen Zukunft. Daniel hat seinen Vater früh verloren und sich geschworen, ein Kind nie im Stich zu lassen. Marta hat von klein auf von einer selbstbestimmten Zukunft geträumt und jetzt die Chance, in einer Berliner Galerie ihren beruflichen Traum zu erfüllen. Über sechs Tage begleitet man Daniel und Marta in ihrem Gedanken- und Gefühlschaos – bis zum vereinbarten Termin für den Schwangerschaftsabbruch.

Das Buch erscheint am 17. August 2022 im DTV Verlag und kostet als gebundenes Buch 22,00 –link zum Buch bei Genialokal*

Oliver Bottini – Einmal noch sterben

Ein vielversprechender Spionagethriller

Inhalt:
Februar 2003. Nach den Anschlägen von New York steht der Krieg gegen den Terror vor einem ersten Höhepunkt: Die USA und ihre Verbündeten bereiten sich darauf vor, in den Irak einzumarschieren. BND-Agent Frank Jaromin ist gerade von einem Einsatz in Bosnien zurückgekehrt und will sich eigentlich um seine zerstrittene Familie kümmern. Da kommt ein hochbrisanter Auftrag aus dem Kanzleramt: Eine irakische Regimegegnerin behauptet, die Vorwürfe, die den Krieg legitimieren, seien erfunden, es gebe im Irak nachweislich keine Massenvernichtungswaffen. »Curveball« – jener Informant, auf dessen Aussage die Vorwürfe basieren – lüge. Der BND schickt Frank Jaromin mit zwei Kollegen daher in geheimer Mission nach Bagdad, um die Beweise der Dissidentin zu sichern und den Krieg im letzten Moment zu verhindern. Das aber liegt nicht im Interesse einer Gruppe einflussreicher politischer Akteure – ganz im Gegenteil. Und schon bald kämpft Frank Jaromin um sein Leben …

Das Buch erscheint am 16. August 2022 im Dumont Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 25,00 –link zum Buch bei Genialokal*

Tim Spector – Die Wahrheit über unser Essen

Warum alles, was man uns über Ernährung erzählt, falsch ist.

Inhalt:

Vieles von dem, was uns über Ernährung erzählt wird, ist ungenau, irreführend oder schlichtweg falsch. Woran das liegt? An mangelnder Wissenschaftlichkeit, fehlinterpretierten Forschungsergebnissen und der Lebensmittelindustrie. Und an der Tatsache, dass jeder Körper anders auf bestimmtes Essen reagiert und Ernährung daher ganz individuell gedacht werden muss. 
Als Experte für Ernährungswissenschaft, Genetik und personalisierte Medizin demontiert Prof. Dr. Tim Spector präzise und unterhaltsam sowohl aktuelle Foodtrends als auch tief verwurzelte Vorstellungen über gesunde Ernährung. Er zeigt: Kaffee, Salz und Butter sind nicht unbedingt schlecht für uns, Fisch, gluten- und zuckerfreies Essen nicht unbedingt gut. Vitamintabletten, vegane Ernährung und viel Wasser machen uns nicht zwangsläufig gesund, und lokal angebaute Lebensmittel sind nicht immer die beste Lösung. ›Die Wahrheit über unser Essen‹ ermutigt, unsere gesamte Beziehung zur Nahrung zu überdenken: nicht nur für die eigene körperliche wie mentale Gesundheit, sondern auch für die Zukunft des Planete
n.

as Buch erscheint am 16. August 2022 im Dumont Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 25,00 –link zum Buch bei Genialokal*

Nevala & Karlsson – Dämmerung.Falsch

Der Auftakt einer zweiteiligen Buchreihe über Kunstfälscherinnen der in Stockholm spielt.

Inhalt:

Bei einer Razzia in Stockholm wird zwischen Waffen und Drogen ein wertvolles Gemälde gefunden. Stammt es tatsächlich von dem russischen Künstler Ivan Botkin? Kunstdozentin Nea Hallgren wird von der Polizei gebeten, das Gemälde auf seine Echtheit zu überprüfen. Doch sie hat ganz andere Probleme: Ihr Mann Johan hat hohe Spielschulden, und seine Geldgeber schrecken nicht davor zurück, Gewalt anzuwenden, um einzutreiben, was ihnen zusteht. Nea will ihre Familie unter allen Umständen beschützen – und dafür braucht sie Geld. Ihre talentierteste Studentin Nadezhda, die wie Nea gut mit dem Werk Botkins vertraut ist, zeigt ihr einen Weg aus der scheinbar ausweglosen Lage. Doch dafür müsste sie so ziemlich alle moralischen Grundsätze über Bord werfen …

Das Buch erscheint am 01. Juli 2022 in den Fischerverlagen und kostet als Paperback EUR 16,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Johan Harstad – Auf frischer Tat

Dieser Roman ist ein großes parodistisches Spiel, das in der lächerlichen Überspitzung ganz ernsthafte Fragen zu Literatur und Literaturbetrieb stellt

Inhalt:

Frode Brandeggen, ambitionierter Schriftsteller, von dessen zweitausendseitigem Debüt leider weniger Exemplare verkauft wurden, als der Mensch Finger hat, wendet sich enttäuscht von der Avantgardeliteratur ab und beschließt, fortan Kriminalromane für Leute zu schreiben, die Krimis lieben, aber das Lesen hassen. Seine Geschichten um den genialen Ermittler Frisch sind daher ausgesprochen kurz, einmal reichen dem Meisterdetektiv vier Wörter, um einen Fall zu lösen. Denn Frisch hat die Gabe, immer rechtzeitig zur Stelle zu sein, wenn ein Verbrechen begangen wird. Im Anschluss an die fünfzehn Minikrimis um den Blitzdetektiv erkundet Bruno Aigner, (fiktiver) Literaturwissenschaftler aus Dresden und Brandeggen in Freundschaft verbunden, voller Enthusiasmus für Frisch und seinen Schöpfer wort- und fußnotenreich dessen Werk. 

Das Buch erscheint am 16. August 2022 im Rowohlt Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Romy Fölck – Die Rückkehr der Kraniche

Bisher kenne ich Romy Fölck nur als Krimiautorin. Ihre Elbmarschreihe ist eine meiner Lieblingskrimireihen. Das aktuelle Buch von Romy ist ein Familienroman aus Norddeutschland: Ein altes Haus inmitten der Elbmarsch, die Kraft der Natur und drei Frauengenerationen, die nach Jahren dort wieder zusammenkommen. 

Inhalt:

Gretes Zufluchtsort ist die Natur, vor allem das Gebiet in der Marsch, wo sie als Vogelwartin arbeitet. Ihr ganzes Leben hat sie hier verbracht: Erst kümmerte sie sich um ihre Tochter Anne, dann brauchte ihre Mutter Wilhelmine zunehmend Unterstützung mit Haus und Hof. Jetzt, kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag, bietet sich eine Chance, aus den gewohnten Bahnen auszubrechen. 

Doch als Wilhelmine stürzt, gerät Gretes Plan ins Wanken. Ihre jüngere Schwester Freya reist aus Berlin an. Will sie wirklich helfen oder vielmehr ihrem eigenen Leben entfliehen? Auch Anne ist gekommen, um der geliebten Oma nahe zu sein. Doch das Verhältnis zu ihrer Mutter Grete ist angespannt – vielleicht weil Grete bis heute beharrlich darüber schweigt, wer ihr Vater ist. Und auch Wilhelmine wahrt noch ein Geheimnis und muss bald entscheiden, ob sie es mit ins Grab nehmen möchte.

Das Buch erscheint am 16. August 2022 im Rowohlt Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Romy Hausmann – True Crime

Auf dieses Buch bin ich sehr gespannt! True Crime ist ein spannendes Thema und Romy Hausmann hat mit „Liebes Kind“ einen meiner Lieblingsthriller geschrieben.

Inhalt:

Mit den hier versammelten Fallerzählungen führt Romy Hausmann den Beweis, dass kein Thrillerautor auch nur annähernd so bizarre Verbrechen schreiben kann wie das Leben. In einfühlsamen Gesprächen mit Angehörigen und Opfern, Tätern und Ermittlern, mit renommierten Richtern, Forensikern, Medizinern und Traumaexperten spürt sie den Fragen hinter dem Offensichtlichen nach. Die Ergebnisse dieser Gespräche verdichtet sie zu einer sehr persönlichen Tagebucherzählung über die Macht der Gefühle von Opfern und Hinterbliebenen, zerstörte Leben und den Versuch, einen Abschluss zu finden. 

Das Buch erscheint am 17. August 2022 im DTV Verlag und kostet als Taschenbuch 16,00 -link zum Buch bei Genialokal*

Pernille Hughes – Zehn Jahre du & ich

Zehn Wünsche, zehn Jahre, eine große Liebe

Inhalt:

Becca und Charlie kennen sich schon seit Jahren – seit Charlie und Beccas beste Freundin Ally an der Uni ein Paar wurden. Und seit sie sich kennen, verbindet die beiden eine leidenschaftliche Feindschaft. Eigentlich sollte Allys viel zu früher Tod dazu führen, dass Becca und Charlie sich nie wiedersehen müssen. Aber Ally hatte andere Pläne … und eine unvollendete Bucket List. Wie es aussieht, werden Becca und Charlie noch eine Weile miteinander zu tun haben, während sie versuchen, mit ihrer Trauer und einem Leben nach Ally umzugehen. Und dabei weiter das Schlimmste ineinander hervorrufen. Oder doch nicht?

Das Buch erscheint am 17. August 2022 im DTV Verlag und kostet als Taschenbuch 13,95 –link zum Buch bei Genialokal*

Michael Bremmer – Gangs of Katzenstadt

Katzen und Krimi – was für eine spannende Kombination

Inhalt:


Eine von den Menschen verlassene Stadt, eine leere Fabrik und immer wieder die Straße … In Katzenstadt ereignen sich seltsame Dinge. Zunächst ist es nur ein Gerücht, das Kreise zieht: Katzen sollen verschwunden sein. Dann wird der von allen geliebte Kater Matula verschleppt. Als auch noch Bandini und ihre Gang von einem Glatzkopf und seinen Kampfhunden aus der alten Fabrik vertrieben werden, wachsen Angst und Unruhe. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Jahre zurückliegenden Mord am alten Katzenfutterfabrikanten und den jüngsten Ereignissen? Oder folgt alles einem dunklen Plan?

Das Buch erscheint am 17. August 2022 im DTV Verlag und kostet als Taschenbuch 11,95 –link zum Buch bei Genialokal*

Andreas Storm – Das neunte Gemälde

Dieses Buch ist der Auftakt einer Krimireihe um den Kunstexperten Lennard Homberg.

Inhalt:

Bonn im April 2016. Auf dem Weg zum Flughafen erhält Lennard Lomberg einen rätselhaften Anruf. Ein Mann namens Dupret drängt ihn, die Rückgabe eines verschollenen kubistischen Gemäldes zu organisieren, das sich unrechtmäßig im Besitz einer französischen Stiftung befinden soll. Kurz darauf wird Dupret tot in einem Bonner Hotel aufgefunden. Von dem Gemälde fehlt jede Spur.

Sofort gerät Lomberg ins Visier von Kriminalrätin Sina Röhm. Ihre Ermittlungen zeigen, dass der einst von den Nazis geraubte mutmaßliche Picasso unmittelbar mit der Geschichte von Lombergs Vater verbunden sein könnte. Lomberg senior hatte sich seinerzeit vom einfachen Leutnant für Kunstschutz im besetzten Paris der 1940er bis zum Generalbundesanwalt der Bonner Republik hochgearbeitet.

Lennard Lomberg wird zum Detektiv in eigener Sache. Immer tiefer taucht er ein in die tragische Geschichte des neunten Gemäldes, und wird schließlich mit einer explosiven Wahrheit über seine Familie konfrontiert. Klar ist: Lomberg muss das Gemälde finden. Doch die sich anbahnende kunsthistorische Sensation ruft skrupellose Gegenspieler auf den Plan, die über Leichen gehen, um vor ihm an das Kunstwerk zu gelange

Das Buch erscheint am 28. August 2022 im Kiwi Verlag und kostet als Paperback EUR 17,00 link zum Buch bei Genialokal*

Elinor Cleghorn – Die kranke Frau

Von den antiken Anfängen der Medizin bis in die Gegenwart, von der »wandernden Gebärmutter« bis zur Entdeckung von Autoimmunerkrankungen und Endometriose: Die englische Feministin Elinor Cleghorn präsentiert eine bahnbrechende und aufwühlende Kulturgeschichte über das Verhältnis von Frauen, Krankheit und Medizin.

Inhalt:

Elinor Cleghorn, selbst an der Autoimmunerkrankung Lupus erkrankt, hat sich nach einer nervenaufreibenden Diagnose-Odyssee auf die Suche nach den Wurzeln der patriarchalen Mythen begeben, die unsere westliche Medizin bis heute prägen. Anhand einer Fülle von historischem Material rekonstruiert sie, wie stark die Medizin als Wissenschaft und Institution von kulturellen und gesellschaftspolitischen Umständen beeinflusst ist. Denn die Tatsache, dass Frauen als das schwächere Geschlecht galten und auf die soziale Aufgabe der Mutterschaft reduziert wurden, formte auch den medizinischen Blick auf Frauen und Weiblichkeit über die Jahrhunderte. Von der »wandernden Gebärmutter« über die »Hysterie« bis hin zum sich nur äußerst langsam wandelnden Verständnis für Menstruation und Menopause – all diese Diagnosen und Entwicklungen zeugen von einer männlich geprägten, nicht selten sexistischen Medizin.

Feminist*innen erheben seit Langem ihre Stimme gegen diesen patriarchalen Zugriff auf ihren Körper und kämpfen für eine bessere Aufklärung über weibliche Gesundheit. Wer verstehen will, warum dieser Kampf wichtig und notwendig ist, findet in Elinor Cleghorns augenöffnendem Buch die Antwort.

Das Buch erscheint am 28. August 2022 im Kiwi Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 25,00 –link zum Buch bei Genialokal*

Shelly Kupferberg – Isidor

Shelly Kupferberg habe ich bisher als Moderatorin der Diogenes Events auf der Buchmesse erlebt. Jetzt hat sie ihren ersten Roman veröffentlicht in dem es um ihren Onkel geht.

Inhalt:

Dr. Isidor Geller hat es geschafft: Er ist Kommerzialrat, Berater des österreichischen Staates, Multimillionär, Opernfreund und Kunstsammler und nach zwei gescheiterten Ehen Liebhaber einer wunderschönen Sängerin. Weit ist der Weg, den er aus dem hintersten, ärmlichsten Winkel Galiziens zurückgelegt hat, vom Schtetl in die obersten Kreise Wiens. Ihm kann keiner etwas anhaben, davon ist Isidor überzeugt. Und schon gar nicht diese vulgären Nationalsozialisten.

Das Buch erscheint am 24. August 2022 im Diogenes Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 24,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Stefanie vor Schulte – Schlangen im Garten

Ihr erster Roman „Der Junge mit dem schwarzen Hahn“ war ein großer Erfolg.

Inhalt:

Familie Mohn hat die Mutter verloren. Jetzt steht sie im Verdacht, die Trauerarbeit zu verschleppen. Das Leben muss doch weitergehen, sagen die Nachbarn, meint das Traueramt. Doch Vater Adam, die wütende Linne, der nach Hause zurückgekehrte Student Steve und Micha, der Jüngste, wollen nicht weitergehen. Sie möchten Johanne bewahren – nicht nur in ihren eigenen Erinnerungen, sondern in unzähligen Geschichten, die deren Leben so vielleicht gar nie geschrieben hat.

Das Buch erscheint am 24. August 2022 im Diogenes Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 24,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Martin Walker – Brunos Périgord

Passend zur wunderbaren Kommissar Bruno Reihe

Inhalt:

›Bruno‹-Leser wissen es schon lange: Das Périgord ist etwas ganz Besonderes! Seine reiche Geschichte, berühmte Küche und liebenswerten Bewohner spielen in jedem Fall des ›Chef de police‹ eine Hauptrolle. Jetzt gibt es endlich den Bildband dazu. So kenntnisreich wie unterhaltsam erzählt Krimiautor und Historiker Martin Walker die Geschichte seiner Wahlheimat. Eine Reise auf den Spuren Brunos mit vielen stimmungsvollen Fotos und praktischen Reisetipps.

Das Buch erscheint am 24. August 2022 im Diogenes Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 30,00- link zum Buch bei Genialokal*

Patrick Burow – Der Diamanten Coup

Shelly Kupferberg habe ich bisher als Moderatorin der Diogenes Events auf der Buchmesse erlebt. Jetzt hat sie ihren ersten Roman veröffentlicht in dem es um ihren Onkel geht.

Inhalt:

Blitzeinbruch im legendären Grünen Gewölbe: Wer sind die Kunstdiebe von Dresden? 

Der Coup dauert nur fünf Minuten. Wenige Axthiebe genügen, das Sicherheitsglas zersplittert und die kostbaren Juwelen verschwinden. Die Einbrecher erbeuten in der Staatlichen Kunstsammlung Dresden Schmuckstücke von unermesslichem Wert. Darunter auch der »Sächsische Weiße«, ein weißer Diamant mit 48 Karat. Ein Juwelenraub von nie dagewesener Dimension – und unvergleichlicher Dreistigkeit!

Thriller-Autor Patrick Burow nimmt sich diesen spektakulären Kriminalfall zum Vorbild für sein Buch. Professor und Kunstdetektiv Adrian Falke gerät in Verdacht, mit dem Diamantenraub in Verbindung zu stehen. Tags zuvor interessierte er sich auffällig für die Sicherheitsmaßnahmen. Doch Falke ist unschuldig. Gemeinsam mit der Direktorin des Grünen Gewölbes macht er sich auf die Suche nach den legendären Diamanten. Können die beiden die wahren Juwelen-Räuber schnappen?

Das Buch erscheint am 25. August 2022 im Benevento Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Alexandra Andrews – Die Assistentin

Und nochmal ein vielversprechend klingender Psychothriller

Inhalt:

Florence Darrow, angestellt bei einem großen New Yorker Verlag, würde alles darum geben, mit ihren eigenen Texten Erfolg zu haben. Als sie von der geheimnisumwitterten Bestsellerautorin Maud Dixon als Assistentin engagiert wird, scheint sie ihrem Traum ein großes Stück näher gekommen zu sein. Die eher schüchterne Florence bewundert die ebenso zielstrebige wie mondäne Frau, die ihre wahre Identität geheimhält. Florence darf die Krimiautorin sogar auf eine Recherchereise nach Marokko begleiten und betritt eine faszinierende, exotische Welt. Gemeinsam erkunden die beiden Frauen die Märkte von Marrakesch und speisen in exquisiten Restaurants. Bis zu jenem verhängnisvollen Abend, an dem Maud Dixon plötzlich verschwindet – und Florence einen teuflischen Plan fasst …

Das Buch erscheint am 25. August 2022 im Goldmann Verlag und kostet als Paperback EUR 17,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Kerstin Brune – Die Jahre des Maulwurfs

Von der Tragik, aber auch der Komik des Aufwachsens in der tiefen Provinz

Inhalt:

Die Erzählerin weiß nicht, ob ein Fest oder eine Beerdigung sie erwartet, als sie nach vielen Jahren in ihr Heimatdorf zurückfährt. Im Gepäck hat sie nur den ausgestopften Maulwurf Herrn Klotho – das Einzige, was geblieben ist von ihrer wundersamen Freundin Tanja, mit der sie vor über dreißig Jahren das Abenteuer des Erwachsenwerdens antrat. Tanja, die Rebellische, die mutig und mühelos alle Grenzen im Dorf überschritt und die Kinder zu bizarren Unternehmungen anstiftete. In der Erinnerung wird noch einmal die gemeinsame Kindheit lebendig, die die Erzählerin bis heute prägt: das Ulkige, Verrückte, Grobe des Dorfes, Bauernschläue und vor allem Tanjas magische Sicht auf die Welt. Und sie versteht jetzt, weshalb ihre Freundin damals so plötzlich verschwunden ist.

Das Buch erscheint am 25. August 2022 im Penguin Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Jean Hanff Korelitz – Der Plot

Inhalt:


Einst wurde Jake Finch Bonner in New York als Autor gefeiert. Doch sein großer Wurf liegt Jahre zurück und mittlerweile unterrichtet er Kreatives Schreiben an einem kleinen College in der Provinz. Als einer seiner ehemaligen Studenten stirbt, bevor er seinen ersten Roman fertiggestellt hat, übernimmt Jake dessen perfekte Geschichte. Das Buch wird über Nacht zum Bestseller. Dann erreicht Jake plötzlich eine anonyme E-Mail, die nur einen Satz enthält: „Du bist ein Dieb“. Mit jeder neuen Nachricht werden die Drohungen schärfer, und was eben noch eine Frage der Ehre und Karriere war, wird bald zu einem lebensgefährlichen Katz-und-Maus-Spiel.

Das Buch erscheint am 24. August 2022 im Heyne Verlag und kostet alsPaperback EUR 16,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Jennie Fields – Die Unteilbarkeit der Liebe

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, weil mich die Beschreibung an „Eine Frage der Chemie“ erinnert. Ich bin sehr gespannt ob dem wirklich so ist.

Inhalt:

Chicago 1950: Die mutige und hochtalentierte Wissenschaftlerin Rosalind ist eine der wenigen Frauen, die im Zweiten Weltkrieg am Bau der Atombombe beteiligt waren. Doch die unvorstellbaren Auswirkungen ihrer Arbeit brachen ihr damals das Herz – ebenso wie die Trennung von ihrer großen Liebe, ihrem Kollegen Thomas. Jahre später hat sie sich ein neues Leben aufgebaut, aber da steht Thomas plötzlich wieder vor ihrer Tür. Warum? Was will er? Gleichzeitig kommt das FBI auf Rosalind zu: Der attraktive Agent Charlie verlangt, dass sie ihm geheime Informationen über Thomas besorgt. Denn das FBI hält Thomas für einen Spion. Rosalind muss sich ein für alle Mal entscheiden, auf wessen Seite sie steht. Sie liebt Thomas noch immer, doch auch zu Charlie fühlt sie sich hingezogen …

Das Buch erscheint am 25. August 2022 im Penguin Verlag und kostet als Paperback EUR 18,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Ulla Hahn – Tage in Vitopia

Das Buch wird als „Konferenz der Tiere2 des 21. Jahrhunderts beworben.

Inhalt:

In den Bäumen vor der Villa an der Alster lebt eine Eichhörnchenfamilie. Wie die Menschen die Eichhörnchen beobachten die Eichhörnchen die Menschen. Und denken über sie nach. Nicht nur über das Wissenschaftlerpaar, das in der Villa lebt, ihre Leidenschaft für Musik, Literatur und Kunst, sondern über die Menschheit als Ganzes. „Seit ich sie kannte, scheiterte ich an der Frage, wieso diese Menschen, die doch so viel wussten und so viel Schönes und Kluges hervorbrachten – wieso setzten sie nicht alles daran, diesen Entwürfen zu folgen?“ Dann zeigt sich im Hambacher Forst, was möglich ist, wenn Mensch und Tier zusammen stehen. Für ihr gemeinsames Interesse: den Schutz unseres Planeten. Im Hambacher Forst haben sie gemeinsam den Wald gerettet. Jetzt wollen sie gemeinsam die Welt retten. In Vitopia beginnt ein Kongress, für den Raum und Zeit und die Grenzen zwischen Mensch, Tier und künstlicher Intelligenz keine Rolle spielen. Denn die Eichhörnchen wissen: „Ihr braucht uns. Und wir brauchen euch. Wir sitzen alle, Humans, Animals, die Floralisten und meine Spezies in ein und demselben Boot namens Erde. Das darf nicht untergehen.“

Das Buch erscheint am 25. August 2022 im Penguin Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 24,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Javier Marías – Berta Isla

Eine Geschichte über das Warten, die Zerbrechlichkeit der Liebe und die Zerrissenheit zwischen Krieg, Geheimnissen und Loyalität.

Inhalt:

Eine große Liebe zerrissen durch ein rätselhaftes Doppelleben – der große spanische Erzähler und Bestsellerautor Javier Marías in Höchstform.

Tomás – halb Spanier, halb Engländer – ist ein Sprachentalent und verliebt in die junge Berta Isla. Sehr früh sind sich beide sicher, dass sie ein gemeinsames Leben wollen. Als er zum Studium nach Oxford geht, bleibt sie jedoch in Madrid zurück – nicht ahnend, dass Tomás dort einen schwerwiegenden Fehler begeht, der beide in eine verhängnisvolle Lage bringt. Um einer Haftstrafe zu entgehen, beginnt er, heimlich für den britischen Geheimdienst zu arbeiten. Schon bald nach seiner Rückkehr vermutet Berta, die inzwischen seine Ehefrau ist, dass Tomás ein Doppelleben führt. Als er dann zu Beginn des Falklandkrieges plötzlich spurlos verschwindet, beginnt sie endgültig zu hinterfragen, wen sie geheiratet hat. 

Das Buch erscheint am 24. August 2022 in den S.Fischer Verlagen und kostet als Taschenbuch EUR 16,00 – link zum Buch bei Genialokal*

Ihr wollt zukünftig keinen Beitrag mehr verpassen? Dann freue ich mich, wenn ihr meinen Blog abonniert. Einfach unten eure Emailadresse eintragen und diese dann bestätigen. Vielen Dank!

Alle mit *Sternchen markierte Links sind ein Partnerprogramm, oder sogenannter Affiliate-Link. Bestellungen, die darüber getätigt werden, unterstützen mich und meinen Blog mit einer kleinen Provision  – dadurch entstehen natürlich(!) für Euch keine Mehrkosten! Vielen Dank für Eure Wertschätzung!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

UA-172417122-1
%d Bloggern gefällt das: